9. Dezember -Our hearts on ice

|Werbung, unbezahlt|

Heute stelle ich ein Buch vor, welches ich ohne den Netgalley-Adventskalender vermutlich nicht einmal in Erwägung gezogen hätte. Wie war das noch mit dem geschenkten Gaul? Aber der Reihe nach.

Zunächst einmal handelt es sich um ein Genre, das wir in einem anderen Jahrhundert, nämlich zur Zeit meiner Ausbildung, als „Beißer“ bezeichnet haben (heute heißt es „Sports Romance“, damit auch die jungen Leserinnen angesprochen sind). Was bedeutet, das Buch hat „Stellen“. Ja, ihr lacht, aber so klang das in deutschen Buchhandlungen der 1980er Jahre.
Damals fragten die Damen (zumindest in meinem gutbürgerlichen Ausbildungsbetrieb) noch recht verschämt nach solchen Büchern, man las (wenn man eher „viktorianisch“ erzogen war) Georgette Heyer. War man progressiver, erwarb man Anäis Nin oder Henry Miller, damit es zumindest oberflächlich nach Weltliteratur aussah. Auch wenn es oft dermaßen zur Sache ging, dass den jungen Azubinen die Röte ins Gesicht schoss. Über 30 Jahre später ist, ähnlich wie bei jeder Primetime-Fernsehproduktion, vieles freier geworden. Meiner Meinung nach nicht immer nur zum Positiven – nicht weil ich prüde wäre, sondern weil ich der Meinung bin, dass gerade junge Leute vieles lieber selbst im eigenen Tempo entdecken sollten, statt sich auf kolportierte mehr oder weniger softpornografische Bilder als Blaupause zu verlassen.

Aber ich schweife ab. Das Buch hätte ich vor allem deswegen nicht ausgesucht, weil mich das Thema Eishockey bisher nicht wirklich interessierte, aber die Klammer für die Liebesgeschichte darstellt. Adrian, der Star einer Eishockey-Mannschaft und Ryan, Beauty-Influencerin und ernsthafte Fotografin, wachen nach einer durchzechten Nacht in Las Vegas verheiratet auf. Dummerweise haben sie ihre auf Unmengen von Alkoholkonsum zurückzuführende Hochzeit auch in den sozialen Medien verbreitet. Um den Schaden möglichst gering zu halten, beschließen sie, für ein Jahr die Illusion ihrer Ehe aufrecht zu halten. Für Ryan springt auch noch ein schönes Seniorenheim für ihre Oma dabei raus. (Die Oma war für mich persönlich mit ihrer schnodderigen Art übrigens ein Highlight der Geschichte.)

Natürlich gibt es verschiedene Komplikationen, aus der gefakten Liebe entwickelt sich eine Lovestory mit Missverständnissen, es kommen reichlich Klischees von anschmiegsamen und herzerrettenden Frauen sowie starken und wehrhaften Männern vor. Und es gibt natürlich ein Happy End.

Mein Fazit: die Geschichte lässt sich gut lesen, wenn man mal gerade etwas Ablenkung von der schnöden Wirklichkeit braucht, es gibt situationskomische Elemente, die richtig Spaß machen, ich weiß jetzt etwas mehr über Eishockey, und was die Erotik angeht, ist sie im us-amerikanischen Zusammenhang vermutlich um einiges aufsehenerregender als im europäischen. Allerdings wüsste ich jetzt gerade nicht mehr als eine Handvoll Kundinnen, denen ich das Buch im konkreten Verkaufsgespräch empfehlen könnte. (Was vermutlich daran liegt, dass weder ich noch die Mehrheit unserer Kundinnen unbedingt zur „Zielgruppe“ zählen.) Vielleicht findet sich auf diesem Wege hier eine Liebhaberin.

Bibliographische Angaben: Teagan Hunter, Our hearts on ice, Forever by Ullstein, ISBN 978-3-95818-709-2 (eBook), € 6,99

Autor: Annuschka

Ostwestfälisch beharrlich, meistens gut gelaunt, Buchhändlerin, Ehefrau, Mutter von drei tollen Töchtern, Hundemama, Jugendarbeiterin (in zeitlicher Reihenfolge des Auftretens). Mit vielen Interessen gesegnet oder geschlagen, je nach Sichtweise ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Regenbogen und Freudentränen

Von innen nach außen und von außen nach innen. Texte und Fotos

ROYUSCH-UNTERWEGS

Reiseberichte, Radtouren, Wanderungen, Bilder und mehr ....

Kommunikatives Lesen

Rezensionen zu aktuellen Büchern aus den Beststeller-Listen

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

Unterwegs ist das Ziel

Ausflugsziele und DIY Anleitungen

Allerlei Gedanken

von Monika Huber

Sterntaler

Die Ostsee unter Segeln entdecken

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Charis {ma}

Intuition ist besser als gar kein Plan ...

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen

Birthes bunter Blog-Garten

Grüner Garten-Frische Küche-Bunte Alltagswelt

Stachelbeermond

Wie das Leben - schön und stachelig

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

CoffeeNewstom

Toms Welt des Kaffees

Marthas Momente-Sammlung

Bilder, Gedanken, und Geschichten.

The Organized Coziness

Interiorblog | Wohnen • Lifestyle • Kreatives

mutter-und-sohn.blog

Kluge Gedanken. Aus dem echten Leben

wortverdreher

Texte und Gedichte zu den Themen Tanzen und Leben

Kulturbowle

KulturGenuss, Bücherlust und Lebensfreude

reisswolfblog

"Bücher bieten keine wirkliche Rettung an, aber sie können den Geist davon abhalten, sich wund zu kratzen." - David Mitchell

wortwabe

Lies mich! Read me!

Naturgeflüster

Impulse für ein natürliches Leben

Taufrisch war gestern

Birgit Jaklitsch: Journalistin, Bloggerin, Autorin

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Vorstellung meiner Bücher - Blog: Romanti(c)ker

Künstlerhof Lavesum

Einblicke, Geschichten und mehr

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

Meine literarische Visitenkarte

Aus der Feder geflossen und vor die Linse gesprungen

-Naturliebe-

Im Fluss Des Lebens - Altes und Neues wissen

Steinegarten

Pflanzen, Steine und mehr

Die gnädige Frau wundert sich

Szenen eines unordentlichen Lebens

Susis Querbeet

Bücher, Rezensionen, Rezepte, Katzen und mehr

Mein innerer Garten

Leben in emotionaler Instabilität

Wildgans's Weblog

Lese- und Lebensdinge

wupperpostille

...in Verbindung bleiben...

Sustainability

plastic free

Puzzleblume ❀

mit Wurzeln und Flügeln

Reginas Geschichten und Gedichte

Neu: viele Geschichten auch als HÖRGESCHICHTEN

watt & meer

Der Blog watt & meer erzählt von den kleinen und großen Wellen, von Alltag und Urlaub und dem Glück auf 4 Pfoten.

Webgeflüster mit Seele

Der etwas andere Blickwinkel

Hinter den Türen der Stadt

Geschichten mitten aus dem Leben; über Momente die uns prägen, Freude, Schmerz, Hoffnung und Schicksal dem wir täglich begegnen. Ein kleiner Blick ins Innere, ein Blick hinter die Tür.

%d Bloggern gefällt das: